30.10. – 03.11.2013 – Festhalle Frankfurt // 13.11. – 17.11.2013 – SAP Arena Mannheim
Wir haben die Indoor-Zirkusproduktion “Cirque du Soleil“ mit ihrem Programm „Quidam“ bei zwei Terminen in der Frankfurter Festhalle und in der Mannheimer SAP Arena sowohl mit unserem Personal unterstützt, als auch die technische Leitung in Frankfurt übernommen. Auch wenn das minimalistische Bühnenbild zuerst nicht spektakulär wirkt, hatten unsere Stagehands einiges zu tun z. B. mit dem Auf- und Abbau der Drehbühne und des riesigen Bogens, der aus fünf insgesamt 36,5 Meter langen Aluminiumschienen bestand.

Fleißig auch hinter den Kulissen

Da diese Produktion jedoch nicht nur wegen der Technik so erfolgreich ist, musste auch hinter den Kulissen einiges getan werden: Wir hatten jeden Tag vor, während und nach der Show Garderobieren und Dresser im Einsatz, die für einen reibungslosen Ablauf sorgten. Die Crew kümmerte sich nicht nur um die Reinigung der Kostüme, sondern auch um kleinere Näharbeiten. Und sie standen den Künstlern zur Seite, wenn diese Hilfe beim schnellen Wechsel der Gewänder benötigten. Für alle anderen Belange der Tour war jeden Tag einer unsere technischen Leiter und ein Runner vor Ort. So konnten Fragen, Änderungen etc. direkt vor Ort geklärt werden.

Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste fantastische Projekt von Cirque du Soleil!